Direkt zum Hauptbereich

frigid von Jennifer L. Armentrout Rezension

Hallo!
 Auch ich habe endlich mal ein Buch von Jennifer L. Armentrout gelesen bzw. als Hörbuch  gehört :)

Frigid
Bildqelle: piper verlag

Autor: Jennifer L. Armentrout
Verlag: Piper 
Seiten: 330
Preis: 9,99 Euro

Inhalt:
Sydney liebt Kyler, obwohl sie seit Kindheitstagen beste Freunde sind.
Doch als sie gemeinsam mit Freunden in den Urlaub fahren wollen, bricht ein starker Schneesturm ein und Syd und Kyler sind in einer abgelegenen Hütte gefangen. Zusätzlich zu dem Gefühlschaos, das in Sydney herrscht, treibt jemand rund um die Hütte sein Unwesen...

Meinung:
So viele Menschen schwärmen von den Bücher von Jennifer L. Armentrout, die auch als J. Lynn schreibt und passend zur Jahreszeit wollte ich mein Glück mit "Frigid" herausfordern.

Der Einstieg in das Buch, hat mir sehr gut gefallen und man fühlte sich, dank des wunderbaren, fließenden Schreibstils, direkt sehr gut aufgehoben in der Geschichte. Das Buch ist aus der Sicht von Sydney und Kyler geschrieben und beide Protagonisten konnten mich von Anfang an in ihren Bann reißen und mitfiebern lassen. Das Hörbuch hat eine Laufzeit von 10 Stunden und innerhalb von zwei Tagen hatte ich es auch schon beendet, da die Geschichte so spannend verpackt wurde und ich immer wissen wollte, wie es weiter geht. 
Der Winter wurde sehr schön dargestellt, aber der Fokus lag definitiv auf der zwischenmenschlichen Ebene zwischen Sydney und Kyler, was mir wirklich unglaublich gut gefallen hat.
 Jennifer L. Armentrout hat wirklich ein Talent zum Schreiben und schafft es die Gefühle sehr schön in Worte zufassen, ohne das es künstlich und übertrieben dargestellt wird.


Bewertung:
"Frigid" hat mir wirklich unglaublich gut gefallen und in naher Zukunft möchte von viel mehr von dieser wunderbaren Autorin lesen. 







Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

The goal-Jetzt oder nie {Rezension}

Hallo ihr Lieben,
ich habe die letzten drei Tage the goal weggesuchtet und möchte meine Meinung nun mit euch teilen.
Vielen Dank an den Piper Verlag für das Rezensionsexemplar! *Werbung*



Autor: Elle Kennedy

Verlag: Piper

Seiten: 423

Preis: 10 Euro

Inhalt:
Sabrina James träumt von einer Karriere als Anwältin und arbeitet hart für ihre Ziele. Den Collegeabschluss als Jahrgangsbeste hat sie bereits in der Tasche, und nebenher jobbt sie für ihr Studium in Harvard. Auch in der Liebe nimmt sich Sabrina, was sie will. Gegen prickelnde Zerstreuung hat sie nichts, aber für eine Beziehung blieb bisher keine Zeit. Doch dann lernt sie John Tucker kennen. Auch er weiß genau, was er braucht: Sie! Aber als sie sich zueinander bekennen, wird ihr junges Glück auf eine harte Bewährungsprobe gestellt … Und diese Prüfung zu bestehen, hat nichts mit Fleiß zu tun.
Meinung:
The goal ist der letzte und vierte der Teil der Off-Campus Reihe von meiner Lieblingsautorin Elle Kennedy, weshalb ich mich riesig auf d…

Hundert Stunden Nacht von Anna Woltz Rezension

Hallo ihr Lieben, vergangene Woche hat mich das Bloggerwillkommenspaket aus dem Carlsen Verlag erreicht, worüber ich mich sehr gefreut habe. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal.  Ich habe mir das Buch "Hundert Stunden Nacht" ausgesucht und ich möchte euch in dieser Rezension erzählen, wie es mir gefallen hat.


Autor: Anna Woltz
Verlag: Carlsen
Preis: 15,99 Euro
Seiten: 256

WE Update #17

Hallo ihr Lieben,
ich habe ganz spontan das Reich der sieben Höfe 2 angefangen. Das Buch wird eigentlich von jedem geliebt und ich muss jetzt auch endlich wissen wieso. Band 1 mochte ich sehr gerne und die ersten 100 Seiten vom zweiten Teil ließen sich ebenfalls schnell lesen und ich bin wieder gut in die Geschichte gekommen. Rhysand mochte ich im ersten Band schon ganz gerne, denn ich finde, dass er damals schon sehr interessant war und der Handel wird bestimmt noch richtig gut, aber ich möchte euch ja nicht spoilern, aber mich würde eure Meinung zu der Reihe interessieren!
Habt ihr die Bücher schon gelesen oder ist euch der Hype zu viel?