Direkt zum Hauptbereich

Rock my Soul Rezension

Hallo ihr Lieben,
das schöne Buch ist aus dem Bloggerportal neu bei mir eingezogen.
Ich wünsche euch viel Spaß bei der Rezension!



Autor: Jamie Shaw

Seiten: 384

Verlag: Blanvalet

Preis: 12,99 Euro

Inhalt:
Er ist ein Rockstar und verdreht jeder den Kopf – doch um sie für sich zu gewinnen, muss er sich richtig ins Zeug legen …


Als Kit Larson Shawn Scarlett das erste Mal Gitarre spielen sieht, ist es um sie geschehen! Doch nach einer verhängnisvollen Party wird Kit klar, dass sie für den hinreißenden Typen mit den grünen Augen nie mehr sein wird als ein One-Night-Stand. Die Liebe zur Musik aber lässt sie nie wieder los, und als Kit Jahre später erfährt, dass Shawns inzwischen sehr erfolgreiche Band The Last Ones to Know einen neuen Gitarristen sucht, kann sie nicht widerstehen und spielt vor. Kurz darauf erhält sie die Zusage und ist überglücklich. Doch das heißt auch, dass sie Shawn, den sie nie vergessen konnte, von jetzt an jeden Tag sehen wird …


Meinung:
Kit war mit 15 Jahren zusammen mit ihrem Zwillingsbruder Kale auf der Party von Adam, dem Leadsänger von the last ones to know.
Kit steht schon seit Ewigkeiten auf Shawn und so ergreift sie die Möglichkeit auf der Party eine Nacht mit Shawn zu verbringen.
Sechs Jahre später ist Kit der festen Überzeugung, dass Shawn ihr das Herz gebrochen hat, doch das hält sie nicht davon ab für seine Band vorzuspielen.
Kit wird tatsächlich Teil der Band, doch können die Beiden auf der Tour wirklich die Finger von einander lassen?




Das Buch beginnt mit einem Prolog, der die Szene auf der Party vor sechs Jahren beschreibt und ich muss ehrlich sagen, dass die ersten 50 Seiten mich nicht vom Hocker hauen konnten, aber dann...dann  kam Shawn und die ganze Band tauchte auf und ich war süchtig nach dem Buch!
Ich möchte anmerken, dass ich die ersten beiden Teile der Mayhem-Reihe nicht gelesen haben, aber dennoch bin ich gut in die Geschichte gekommen und ich hatte nicht das Gefühl, dass ich gespoilert wurde.

Kit ist eine richtig coole Protagonistin mit ihren schweren Stiefeln, den schwarz-lila/blauen Haaren und ihrer ganz eigenen Art.
Ihre Familie hat mich ebenfalls ihr ihren Bann gezogen, denn ihre vier Brüder sind einfach nur herrlich.
Besonders ihr Zwillingsbruder Kale konnte mich überzeugen, genauso wie Leti, der "drittbeste" Freund von Kit.
Neben der Liebesgeschichte von Kit und Shawn bekommt man viel von dem Familienleben mit und man erfährt auch viel von der Geschichte zwischen Leti und Kale.
Dieser zusätzliche Handlungsstrang konnte mich auf ganzer Linie überzeugen.



Der Schreibstil war sehr flüssig und angenehm zu Lesen und es gab auch hier da wirklich lustige Stellen, was die doch recht tiefgründige Geschichte aufgelockert hat.
Das Buch hat bei mir ähnliche Gefühle wie "Trust again" von Mona Kasten ausgelöst.
Ich saß wirklich in der Schule und habe mich schon so auf Shawn und Kit gefreut.
Die ganze Atmosphäre auf der Konzerttour der Band hat mir super gefallen und wurde gut beschrieben.
Die ganze Beziehung von Kit und Shawn hat mich begeistert und in eine Richtung geführt, die ich liebe und von der gar nicht ausgegangen bin.

Bewertung:
Klasse Buch, schöner Schreibstil und außérgewöhnliche Protagonisten, die man ins Herz schließen muss.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

The goal-Jetzt oder nie {Rezension}

Hallo ihr Lieben,
ich habe die letzten drei Tage the goal weggesuchtet und möchte meine Meinung nun mit euch teilen.
Vielen Dank an den Piper Verlag für das Rezensionsexemplar! *Werbung*



Autor: Elle Kennedy

Verlag: Piper

Seiten: 423

Preis: 10 Euro

Inhalt:
Sabrina James träumt von einer Karriere als Anwältin und arbeitet hart für ihre Ziele. Den Collegeabschluss als Jahrgangsbeste hat sie bereits in der Tasche, und nebenher jobbt sie für ihr Studium in Harvard. Auch in der Liebe nimmt sich Sabrina, was sie will. Gegen prickelnde Zerstreuung hat sie nichts, aber für eine Beziehung blieb bisher keine Zeit. Doch dann lernt sie John Tucker kennen. Auch er weiß genau, was er braucht: Sie! Aber als sie sich zueinander bekennen, wird ihr junges Glück auf eine harte Bewährungsprobe gestellt … Und diese Prüfung zu bestehen, hat nichts mit Fleiß zu tun.
Meinung:
The goal ist der letzte und vierte der Teil der Off-Campus Reihe von meiner Lieblingsautorin Elle Kennedy, weshalb ich mich riesig auf d…

Hundert Stunden Nacht von Anna Woltz Rezension

Hallo ihr Lieben, vergangene Woche hat mich das Bloggerwillkommenspaket aus dem Carlsen Verlag erreicht, worüber ich mich sehr gefreut habe. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal.  Ich habe mir das Buch "Hundert Stunden Nacht" ausgesucht und ich möchte euch in dieser Rezension erzählen, wie es mir gefallen hat.


Autor: Anna Woltz
Verlag: Carlsen
Preis: 15,99 Euro
Seiten: 256

WE Update #17

Hallo ihr Lieben,
ich habe ganz spontan das Reich der sieben Höfe 2 angefangen. Das Buch wird eigentlich von jedem geliebt und ich muss jetzt auch endlich wissen wieso. Band 1 mochte ich sehr gerne und die ersten 100 Seiten vom zweiten Teil ließen sich ebenfalls schnell lesen und ich bin wieder gut in die Geschichte gekommen. Rhysand mochte ich im ersten Band schon ganz gerne, denn ich finde, dass er damals schon sehr interessant war und der Handel wird bestimmt noch richtig gut, aber ich möchte euch ja nicht spoilern, aber mich würde eure Meinung zu der Reihe interessieren!
Habt ihr die Bücher schon gelesen oder ist euch der Hype zu viel?